11. MÄRZ 2018, AB 14.30 UHR

Buchpremiere – Climbing the Rigi / Rigi-Besteigung

Seit längerer Zeit vergriffen, feiert die Neuausgabe von Twains Rigi-Besteigung auf Rigi Kulm jetzt Buchpremiere.

Die Rigi hat Mark Twain gefordert. Der amerikanische Weltenbummler und Schriftsteller will den legendären Sonnenaufgang erleben. Nach drei Tagen erreicht Twain endlich den Gipfel. Nachzulesen ist dieses Rigi-Abenteuer in der humorigen Reiseberichterstattung «Climbing the Rigi».

Im Jahr 1878 bricht Mark Twain zu seiner zweiten Europareise auf. Sie führt ihn durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seine Erlebnisse verarbeitet er 1880, halb-fiktiv und satirisch, im Band «A Tramp Abroad» oder deutsch «Bummel durch Europa». «Climbing the Rigi» ist Teil dieses Werkes. 1981 wurde diese grosse kleine Episode letztmals separat aufgelegt.

Die Neuausgabe «Climbing the Rigi» erscheint auf Initiative und im Auftrag der Hotelierfamilie Käppeli, die das Rigi Kulm-Hotel in der dritten Generation führt.

Marlène Wirthner-Durrer liest Amüsantes aus der Neuausgabe. Anschliessend: eine Annäherung an Mark Twain von Dr. Charles Hohmann, Literaturwissenschaftler.

Nach der Lesung und dem literaturwissenschaftlichen Exkurs gibts einen Rigi-Kulm-Apéro.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Anlass ein!
Schreiben Sie uns ein Mail und wir schicken Ihnen gerne die offizielle Einladung.