18. MAI 2018, AB 18.30 UHR

 «Knochenlieder» – Autorenlesung und Stimmkunst

Zwei Frauen der Schweizer Kunst- und Literaturszene verwandeln Rigi Kulm in einen fantastisch-sonderbaren Ort.

Martina Clavadetscher ergreifender Roman «Knochenlieder» wurde 2017 für den Schweizer Buchpreis nominiert. Gemeinsam mit der Schweizer Stimmkünstlerin Isa Wiss lässt die Autorin ihr Werk auf der Rigi lebendig werden.
Die Handlung des Romans ist in einem Berg-Idyll angesiedelt. Mit Blick auf das Bergpanorama rund um die Rigi wird der vermeintlich sichere Rückzugsort aus dem Roman noch greifbarer, der Nachhall des Romans noch eindringlicher. Ein Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt!

Martina Calvadetscher liest selbst aus ihrem Roman. Stimmlich und musikalisch wird sie von der Musikpreisträgerin Isa Wiss unterstützt.

Der Roman «Knochenlieder» schwingt zwischen lyrischem, prosaischem und szenischem Erzählen. Isa Wiss, Stimmkünstlerin und Preisträgerin des Jazzpreises der Hochschule Luzern, gestaltet eine eindrückliche musikalische Atmosphäre rund um die Autorenlesung.

Nach der Lesung gibts einen Rigi-Kulm-Apéro. Martina Clavadetscher und Isa Wiss stehen gerne zur Diskussion bereit.

Preis: CHF 40.– inkl. Apéro
(ohne Bahnfahrt; an der Tageskasse im Rigi Kulm-Hotel)