Kultur auf dem Gipfel

Das war 2019

Die Veranstaltungen der Reihe Kulm-Kultur haben auch in 2019 inspiriert, überrascht, waren anregend und wie immer unterhaltsam.

Edition 2019

Erfüllt die Wirtschaft ihre Aufgaben in der globalen Welt von heute? Die Wirtschaftsmediatorin Prof. Monika Roth (r.) und die Philosophin Prof. Ursula Pia Jauch (l.) duellierten sich auf dem Podium im Rigi Kulm-Hotel, um Antworten auf diese Frage zu finden.

Ludwig Hasler, Philosoph und Publizist: «Unterwegs im Unruhestand», ein philosophisches Sommergespräch auf der Rigi.

Die Rigi Musiktage waren zum 6. Mal im Kulm-Hotel zu Gast. Auf dem Gipfel der Königin der Berge wurde Kammermusik der Extraklasse präsentiert. Eine Veranstaltung, mit musikalischen Hochgenüssen.

Die Rigi-Literaturtage feierten ihr 10-jähriges Jubiläum u.a. mit einer Gastveranstaltung im Kulm-Hotel. Zeitgenössische Literatur und Poesie vor dem traumhaften Bergpanorama waren ein unvergessliches Erlebnis.

Der Konzertpianist Rafael Rütti lud zu einem aussergewöhnlichen Klavierabend mit poetischen Klängen rund um Robert Schumann ein.

2. Rigi-Kolloquium unter der Leitung der Schriftsteller Thomas Hürlimann und Andreas Iten.
Das Höhlengleichnis von Platon und seine Idee der Liebe, gemäss seinem Symposion und die Gegenwelt von Epikur und Ovid. Ihre Wirkungsgeschichte bis in die Neuzeit.

 

Näheres zu allen Kulm-Kultur-Anlässen finden Sie fortlaufend auf unserer Website. Gerne orientieren wir Sie, wenn Programminformationen publiziert werden. Dafür können Sie sich hier anmelden.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Ein Feld oder mehrere Felder sind noch nicht korrekt ausgefüllt.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Die Daten der Kulm-Kultur 2020 werden in Kürze publiziert.

Ein Blick zurück auf die Kulm-Kultur Ausgabe 2018 und die Veranstaltungen im Jahr 2017.